Achtsamkeit ist nicht etwas, das man tut, sondern eine umfassende Haltung, ein persönlicher Zustand, in dem man aufmerksam im Hier und Jetzt präsent ist.

 

 

Viele Menschen leiden heute unter der hohen Taktung ihres Alltags, der Informationsüberflutung und der permanenten Ablenkung. Die meisten von uns kennen das Gefühl, ständig mit dem Kopf «woanders» zu sein. Die Konzentrationsspanne wird immer kürzer und die Fähigkeit, sich voll auf etwas einzulassen, geht verloren. Diese Zerstreutheit sorgt dafür, dass sich immer mehr Menschen von sich selbst, ihren Mitmenschen und ihrer Umwelt entfremdet fühlen. Das ist ein Problem. Denn um glücklich und gesund zu sein, benötigt der Mensch eine lebendige Verbindung zu sich und seiner Umwelt. Dieses Gefühl von Verbundenheit entsteht, wenn es uns vermehrt gelingt, achtsam, im Hier und Jetzt zu sein.  

 

Möchtest du mehr zum Thema Achtsamkeit erfahren? Eine Beratung, wie du diese mit kleinen, einfachen Übungen in deinen Alltag einbauen kannst? Ich freu mich auf dich und einen spannenden Austausch.